[21] Langfristige zur Veräusserung gehaltene Vermögenswerte und Veräusserungs­gruppen

Zum 31. Dezember 2015 wurden Vermögenswerte mit einem Buchwert von 11 Mio. EUR als langfristige zur Veräußerung gehaltene Veräußerungsgruppen ausgewiesen. Es handelt sich dabei im Wesentlichen um Zahlungsmittelbestände, Forderungen aus Lieferungen und Leistungen sowie technische Anlagen und Maschinen und Gebäude aus dem Segment Asien/Pazifik. Die Veräußerungsgruppe soll im kommenden Jahr verkauft werden. Ein entsprechender Verkaufsvertrag wurde bereits unterzeichnet. Die Vermögenswerte unterlagen keiner Wertminderung.