Mitarbeiter weltweit

Die Qualifikation, das Engagement und die Motivation der Mitarbeiter sind wesentliche Faktoren für den langfristigen Erfolg von Linde. Die Personalstrategie des Unternehmens setzt daher Schwerpunkte auf das Entwickeln und Fördern von Talenten und auf attraktive Arbeitsbedingungen.

Zum 31. Dezember 2015 beschäftigte das Unternehmen 64.538 Mitarbeiter und damit 1.053 Mitarbeiter weniger als zum Ende des Vorjahres. Im Berichtsjahr hat Linde Strukturen und Prozesse im Konzern neu geordnet. Ziel ist es, noch besser auf Kundenwünsche reagieren zu können, die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und den Fokus auf Wachstumsfelder zu verstärken. 11,2 Prozent der Mitarbeiter verließen das Unternehmen im Berichtsjahr auf eigenen Wunsch. Diese Fluktuationsquote variierte je nach Region zwischen 2,1 Prozent in der Regional Business Unit (RBU) Südeuropa und 22,7 Prozent in Nordamerika. Die Gesamtfluktuationsquote inklusive Pensionierungen, Kündigungen und dem Ausscheiden befristet Beschäftigter lag bei 18,7 Prozent.

 (XLS:) Download

Mitarbeiter nach Segmenten zum Bilanzstichtag

 

 

 

 

 

 

 

31.12.2015

 

31.12.2014

Gases Division

 

52.395

 

53.436

EMEA

 

21.067

 

21.779

Asien/Pazifik

 

11.533

 

12.175

Amerika

 

19.795

 

19.482

Engineering Division

 

7.038

 

7.330

Sonstige Aktivitäten

 

5.105

 

4.825

Konzern

 

64.538

 

65.591