[27] Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen, übrige Verbindlichkeiten, Ertragsteuerverbindlichkeiten

 (XLS:) Download XLS (25KiB)

Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen und übrige Verbindlichkeiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurzfristig

 

Langfristig

 

Gesamt

in Mio. €

 

2014

 

2013

 

2014

 

2013

 

2014

 

2013

Percentage of Completion (PoC)

 

810

 

471

 

 

 

810

 

471

Übrige

 

2.675

 

2.629

 

2

 

2

 

2.677

 

2.631

Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

 

3.485

 

3.100

 

2

 

2

 

3.487

 

3.102

Erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen

 

163

 

191

 

12

 

13

 

175

 

204

Sonstige Steuern

 

171

 

175

 

5

 

2

 

176

 

177

Soziale Sicherheit

 

61

 

56

 

1

 

1

 

62

 

57

Derivate mit negativem Marktwert

 

158

 

83

 

377

 

103

 

535

 

186

Sonstige Verbindlichkeiten

 

520

 

528

 

253

 

281

 

773

 

809

Übrige Verbindlichkeiten

 

1.073

 

1.033

 

648

 

400

 

1.721

 

1.433

Ertragsteuerverbindlichkeiten

 

525

 

624

 

 

 

525

 

624

Gesamt

 

5.083

 

4.757

 

650

 

402

 

5.733

 

5.159

Bei den Verbindlichkeiten aus Percentage of Completion in Höhe von 810 Mio. EUR (Vj. 471 Mio. EUR) handelt es sich um erhaltene Anzahlungen aus Fertigungsaufträgen, die den jeweiligen Fertigstellungsgrad übersteigen.

Der Anstieg der Derivate mit negativem Marktwert ist insbesondere auf Zinssicherungen zukünftiger Refinanzierungen zurückzuführen.

Die Ertragsteuerverbindlichkeiten werden gemäß IAS 1.69 (d) als kurzfristig ausgewiesen, da diese sofort fällig sind und Linde in der Regel keine Möglichkeit hat, die Fälligkeit aufzuschieben. In den ausgewiesenen Ertragsteuerverbindlichkeiten sind auch Beträge enthalten, die voraussichtlich erst in mehr als zwölf Monaten nach dem Bilanzstichtag fällig werden.

Des Weiteren sind periodenfremde Verbindlichkeiten aus steuerlichen Außenprüfungen in verschiedenen Ländern enthalten.